Störche in Loshausen

Die Storchenwebcam ist aufgrund technischer Probleme nicht aktiv !

 

 

Kirchweghorst

Frühlingserwachen auf den Storchennestern in Loshausen

 

20.03.2021.

Die Storchenpaare  am Nest des Bahnradweges und auf dem Molkereischornstein sind schon kräftig mit dem Nestbau beschäftigt. Wobei das Storchenpaar am Kirchweg, als einziges, die Reise im Herbst in den Süden angetreten hat und jetzt wieder zurückgekeht ist.

Storcheninventur" 31.12.2020

Zum Jahreswechsel sind die Storchenhorste Bahnradweg und Molkereischornstein immer noch besetzt. Es ist nun schon der Dritte Winter, wo sie es vorziehen nicht zu verreisen.  Das Dritte Storchenpaar vom Kirchweg hat es im September bevorzugt, die Reise in den Süden anzutreten. Das Jungstorchenpaar hat noch das Reise-Gen in sich.

Darüberhinaus haben es weitere Störche in der Schwalm bevorzugt nicht zu verreisen. Quelle: HNA, Schwalm

Winterstörche 2020/21

 

Nachwuchs wird flügge !

28.06.2020. Es ist immer wieder staunlich, wie schnell sich der Nachwuchs entwickelt. Kaum geschlüpft, sind die Altstörche zur Nahrungsbeschaffung unterwegs. Nun ist der Nachwuchs schon fast so groß, wie die Altstörche und übt fleißig für den ersten Ausflug.

Es wird nicht mehr lange dauern, bis sie das Nest verlassen.

 

Flugversuche am Kirchweg

 

Hitze auf dem Nest

Gefiederpflege ist ein wichtiger bestandteil des Tages, was sich die Jungstörche von den Alten abschauen.

Putzstunde

Fotos: Werner Schwalm

 


Jungstorch aus Nest gefallen

11.06.2020. Auf dem Horst am Kirchweg gab es leider einen traurigen Zwischenfall. Von den zwei Jungstörchen ist einer aus dem Nest gefallen und hat es nicht überlebt.