Veranstaltungen

Was gibt es neues?

Wetter

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leader Region Schwalm-Aue : Veranstaltungsreihe „Hereinspaziert“

26. 07. 2021

Welche Umnutzungsideen gibt es für meine alte Scheune? Was muss ich beachten bei der Sanierung von historischen Gebäuden? Wie kann individueller Neubau im Ortskern aussehen? Welche Wohnformen und -modelle gibt es in meiner Region und wie funktionieren diese?


Wir laden Sie ein, sich Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Bauen und Wohnen im Ortskern zu holen – und das ganz konkret anhand von guten Beispielen aus der Schwalm-Aue! Unsere Veranstaltungsreihe „Hereinspaziert“ führt uns im Sommer 2021 nach Neuental und Schwalmstadt-Treysa, wo uns Bauherrinnen und Bauherren ihre Vorhaben zeigen und Fragen beantworten. Seien Sie dabei!

 

„Hereinspaziert“ in Neuental

27.08.2021, 16:00-18:00 Uhr, Treffpunkt am Rathaus in Neuental-Zimmersrode

  • Infos zu Dorferneuerung und öffentlichen Maßnahmen in Neuental
  • Besichtigung des Umbaus einer Hofanlage mit Wohnhaus und Scheunen zu Mietwohnraum durch Fam. Fawier in Neuental-Zimmersrode
  • Besichtigung eines Wohnprojekts mit nachbarschaftlichen Mietwohnungen in Neuental-Neuenhain bei Fam. Bogie mit Sanierung eines Wohnhauses, Umbau einer Scheune zu Wohnraum und Neubau in ökologischer Bauweise

 

„Hereinspaziert“ in Schwalmstadt-Treysa

  • 17.09.2021, 16:00-18:00 Uhr, Treffpunkt Wagnergasse 3
  • Baustellenbesichtigung Umbau und Sanierung eines Wohn- und Gewerbehauses in der Treysaer Altstadt
  • Besichtigung guter Beispiele für Sanierung, Umnutzung und Neubau mit Gilsa'schem Haus und Altstadthotel durch Fam. Schlamann/Raasch
  • Infos zum Wohnprojekt Wohnhof65 und dem Konzept genossenschaftlicher Wohnformen/ Mietshaussyndikat

 

Sind Sie dabei bei „Hereinspaziert“?

Dann melden Sie sich bitte bis jeweils eine Woche vor der Veranstaltung bei Frau Franziska Gimbel (; 0361/60020020) an. Vielen Dank!

 

Hintergrund

Die Veranstaltungsreihe ist Teil des Projekts „Interkommunales Siedlungsmanagement“ der LEADER-Region Schwalm-Aue. Hier arbeiten die sechs Kommunen Wabern, Borken, Neuental, Schwalmstadt, Willingshausen und Schrecksbach gemeinsam daran, Leerstände zu vermeiden, Ortskerne attraktiv und lebendig zu erhalten und weitere Flächenversiegelung im Außenbereich (durch Ausweisung von Neubaugebieten) zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Hierfür stehen Bauwilligen, Eigentümerinnen und Eigentümern und Interessierten auch weitere Angebote zur Verfügung:

  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum im Innenbereich und dem Verkauf von ungenutzten Baulücken und Leerständen durch unsere Baulotsinnen und Baulotsen in den kommunalen Verwaltungen
  • Erstbauberatungen zu Ihren individuellen Vorhaben und Herausforderungen beim (Um)Bau im Bestand durch Architekturbüros aus der Region
  • Zusammenstellung von Informationen zu Fördermitteln, Fachthemen und Kontaktdaten auf der Website: www.siedlungsmanagement-schwalm-aue.de, auch die Aufzeichnung unserer Info-Veranstaltungen aus dem letzten Jahr
 

Bild zur Meldung: Hereinspaziert

Fotoserien


Veranstaltungsreihe Hereinspaziert (16. 08. 2021)